Ganz einfach Ihren Preis berechnen lassen.

Preis Popup Form

1page step
2page step
3page step
4page step
5page step
  • Frage 1/4

Mit einer Software für die Hauswartung behalten Sie immer den Arbeitsüberblick

Mit einer Software für die Hauswartung behalten Sie immer den ArbeitsüberblickEine Software für Hauswartung bietet viele Möglichkeiten für eine bessere Organisation der Arbeit im Facility Management. Sie erfassen damit Ihre Zeiten und Tätigkeiten und erhalten sofort einen umfassenden Überblick. ImmoTrack ist ein Werkzeug für alle Facility Manager, die sich Effizienzvorteile wünschen und dafür auf moderne Software setzen möchten. Kluge Algorithmen bieten hierfür die geeignete Unterstützung.

Webbasierte Software ist ein Trend, von dem Sie dank ImmoTrack auch für das Facility Management profitieren. Die Software bietet Möglichkeiten für die Automatisierung von Arbeitsabläufen. Sie können mit ImmoTrack Ihr liegenschaftsspezifisches Pflichtenheft digitalisieren und Ihre Tätigkeiten einfacher und genauer erfassen. 

Die Anforderungen an das Facility Management ändern sich aktuell. ImmoTrack gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Veränderung positiv anzugehen und zu gestalten. Mittels Software und künstlicher Intelligenz lassen sich viele Arbeitsabläufe vereinfachen und automatisieren. Wir stellen dafür eine einfach zu bedienende, webbasierte Software zur Verfügung. Dabei greifen wir auf alle aktuell verfügbaren Technologien wie die Cloud und GPS zurück. 

Erhalten Sie einen besseren Überblick darüber, wo Ihre Mitarbeiter gerade im Einsatz sind. Erfassen Sie die Daten, die für die Automatisierung der Arbeitseinsätze erforderlich sind. Die webbasierte Anwendung ist der zentrale Ort für alle erforderlichen Steuerungen. Dank dieser Software ist es einfacher, das wichtige Pflichtenheft zu führen und alle Eintragungen korrekt vorzunehmen. ImmoTrack gestaltet damit den Wandel im Facility Management.

Das sollte eine Software für das Facility Management heute können

Eine Computer Aided Facility Management Software (CAFM-Software) muss heute zahlreichen Anforderungen genügen. Auf einige besonders wichtige Kriterien sollten Sie als Facility Manager achten, um die richtige Auswahl für Ihren Einsatz zu treffen.

Als Entscheider legen Sie fest, welche Funktionen und Fähigkeiten Ihre CAFM-Software in jedem Fall unterstützen muss. Dazu gehören in vielen Fällen die folgenden:

  • Gesetzlichen Anforderungen an die Dokumentation genügen
  • Wiederkehrende Prüfungen automatisch organisieren
  • Arbeitsabläufe automatisieren und digitalisieren
  • Digitales Monitoring der Gebäude
  • Schnittstellen zu anderen Programmen

ImmoTrack ergänzt diese CAFM-Systeme und rundet ihre Funktionalität ab. Die Software zeichnet sich durch ihre Flexibilität aus und ist an wechselnde Aufgaben anpassbar. Mit ImmoTrack ist es möglich, bereits heute von Technologien zu profitieren, die das Management der Zukunft auszeichnen. So ist keine Installation auf lokalen Geräten erforderlich. Alle Dokumentationen, Steuerungen und das Monitoring erfolgen webbasiert und automatisiert. 

ImmoTrack richtet sich mit seinen Funktionen nach den konkreten praktischen Anforderungen der Anwender im Facility Management. Die Software hilft dabei, Arbeitsprozesse digitalisiert und korrekt nachvollziehbar auszuführen und automatisiertkontrollierbar zu machen. Das verringert den Aufwand für Mitarbeiter und das Aufkommen von Beschwerden. Die Software ist durch Automatisierungen und viele weitere nützliche Eigenschaften und Fähigkeiten auf die effizientere und optimierte Nutzung von Ressourcen ausgerichtet.

So erhöhen digitale Workflows die Arbeitseffektivität

Der Digitalisierung kann sich niemand in der Wirtschaft entziehen. Branchenübergreifend verändert sie die Art, wie wir arbeiten. Besondere Vorteile verspricht der Wandel im Bereich von Human Resources. Dank verbesserter Datengrundlage und schnellerer Datenerfassung lassen sich Mitarbeiter zielgenauer einsetzen. 

Während das papierbasierte Arbeiten für viele im Facility Management noch Standard ist, gehen einige Unternehmen längst einen Schritt weiter. Sie nutzen Software, um Dokumentationsaufgaben einfacher und digitalisiert bewältigen zu können. Sie betreiben ein konsequentes Workflow Management und automatisieren Prozesse. Und sie verschaffen ihren Mitarbeitern Freiräume, um sich auf die wirklich wichtigen Aufgaben zu konzentrieren.

Die ImmoTrack AG ist mit ihrem Produkt ein Teil dieser Bewegung. ImmoTrack begünstigt digitale Workflows und bietet mehr Kontrolle über die Prozesse. Dank der Digitalisierung mit unserer Software lassen sich die Arbeitsabläufe transparenter gestalten. Die digitale Transformation findet in allen Branchen statt, das Facility Management profitiert in besonderem Masse davon.

Die Mitarbeiter immer im Blick behalten

Die Mitarbeiter immer im Blick behaltenFür den modernen Facility Manager ist der Einsatz von Software entscheidend, wenn er den optimalen Überblick behalten möchte. ImmoTrack stellt Arbeitsabläufe lückenlos dar und nutzt die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz. Diese berechnet für die Mitarbeiter optimale Routen und erhöht so ihre Produktivität. Jeder einzelne Mitarbeiter kann dadurch mehr Liegenschaften bewältigen. 

Die Erfassung der erforderlichen Daten erfolgt in Echtzeit. Für die Ermittlung der Positionsdaten nutzt die Anwendung GPS. Zugriff erhalten die Anwender auf alle erforderlichen Daten direkt auf Ihrem Mobilgerät. Dafür kommt zum Beispiel ein Smartphone oder ein Tablet infrage. Damit ist es möglich, die Anwendung unterwegs zu nutzen. Lückenlose Dokumentationen erhöhen die Transparenz und erleichtern die Qualitätskontrolle.

Facility Management erfolgreich angehen mit der passenden Software

Ohne eine geeignete IT-Basis ist es heute nicht mehr möglich, den gestiegenen Ansprüchen an das Facility Management zu genügen. So ist es dank des Einsatzes von IT viel leichter, einen ganzheitlichen Blick auf das Facility Management zu erhalten. 

Im Beruf sind schliesslich verschiedene Aspekte wie Technik, Organisation und Betriebswirtschaft wichtig. Weitere entscheidende Fragen betreffen die Instandhaltung und die Sanierung. Mit Software ist es möglich, diese Aspekte zusammenzudenken. Die Erfüllung betriebswirtschaftlicher Aufgaben, das technische Management und das Flächenmanagement sowie weitere Aufgaben sind hier zu berücksichtigen. Eine Software wie ImmoTrack kann das und bietet damit eine gelungene Hilfestellung.

Durch den Einsatz von Software in diesem Bereich ergeben sich erhebliche Einsparpotenziale. Tatsächlich sind integrierte IT-Systeme heute die Voraussetzung für ein erfolgreiches und effizientes Gebäudemanagement. Mit Software wie ImmoTrack erhält der Facility-Management-Dienstleister statt Einzelkomponenten eine umfassende Lösung für seine Aufgabenerfüllung. 

Software Hauswartung: Das sind die entscheidenden Vorteile

Software HauswartungDie Software ImmoTrack ist an den Bedürfnissen moderner Facility Manager ausgerichtet. Sind Sie Dienstleister in diesem Bereich, profitieren Sie von der Software für den Einsatz Ihrer Mitarbeiter. Folgende entscheidende Vorteile lassen sich bei unserem Angebot identifizieren:

  • Webbasierte Anwendung, Zugriff von überall möglich
  • Überblick über die Aktivität der Mitarbeiter online und in Echtzeit
  • Algorithmus nimmt fortlaufend Automatisierungen und Optimierung vor
  • Unkompliziertes Fortschritts-Tracking 
  • Erfassung von Echtzeit-Daten wie GPS-Tracking
  • Fotodokumentation
  • Überblick und Kontrolle über das gesamte Liegenschafts-Portfolio
  • Erfüllungsgarantie für die Aufträge
  • Prüfung von Reklamationen online
  • Reduzierte Besuche vor Ort

Das sind nur einige der Vorteile, die mit unserer Software für die Hauswartung verbunden sind. Setzen Sie sie in Ihrem Arbeitsalltag ein, profitieren Sie zudem von weniger Kundenreklamationen und einem geringeren Papierverbrauch. Die Planungszeit sinkt, und Sie arbeiten produktiver. Der Administrationsaufwand fällt insgesamt geringer aus.

Für diese Zielgruppen ist ImmoTrack relevant

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Hauswartung? Wir machen Ihnen das passende Angebot. Folgende Nutzergruppen profitieren von ImmoTrack:

  • Immobilienbesitzer 
  • Immobilienbewirtschafter 
  • Facility Manager

Die bessere Leistungserfassung ist eines der entscheidenden Argumente

Die bessere Leistungserfassung ist eines der entscheidenden ArgumenteMit der Anzahl der Liegenschaften und der Anzahl der Mitarbeiter steigt der Aufwand für die Leistungserfassung stark an. ImmoTrack bietet in dieser Hinsicht entscheidende Vorteile. In den verfügbaren Eingabemasken nehmen Sie online schnell alle erforderlichen Daten Eintragungen vor. Die Erfassung der Arbeitszeiten des Mitarbeiters erfolgt automatisch, selbst wenn dieser gerade beim Kunden ist. 

Von diesen Vorzügen profitieren Unternehmen heute in vielen Branchen. ImmoTrack unterstützt bei der Herstellung eines automatisierten Informationsflusses und integriert alle Module zu einer Gesamtlösung. Als Anwender erhalten Sie jederzeit einen Überblick über die rapportieren Leistungen und können diese kontrollieren. Zudem werden die  Arbeitszeiten automatisiert und gesetzeskonform erfasst. 

Die mobile Leistungserfassung ist heute der Standard, und Technologien wie Cloud-Anwendungen machen sie möglich. Auch ImmoTrack nutzt sie. Der Mitarbeiter erledigt seine Arbeit vor Ort und die geleisteten Stunden werden automatisch erfasst. Dies ist sehr viel effizienter als das mühsame Ausfüllen der Rapporte auf Papier. 

Eine manuelle Übertragung der Daten ist zu keinem Zeitpunkt erforderlich, da es sich um eine integrierte Gesamtlösung handelt. So lassen sich die Daten direkt weiterleiten und an anderer Stelle, wie etwa der Buchhaltung, verwenden. Statt mehrere Softwarelösungen parallel betreiben zu müssen, erhalten Sie mit ImmoTrack eine Software für alles.

Die Funktionen von ImmoTrack im Überblick

Bei ImmoTrack ist ein geringer Initialaufwand erforderlich, um von den vielen Funktionen und Möglichkeiten zu profitieren. Sobald die anfänglichen Eingaben erfolgt sind, übernimmt die Web-Anwendung etliche Aufgaben für den Nutzer. Folgende Einrichtungsschritte sind erforderlich, um in den produktiven Einsatz der Software einzusteigen:

  • Richten Sie die Liegenschaften ein.
  • Erfassen Sie das Pflichtenheft mit den Tätigkeiten pro Liegenschaft.
  • Teilen Sie die Periodizität pro Liegenschaft zu.
  • Richten Sie die Mitarbeiterprofile ein.
  • Teilen Sie die Mitarbeiter den Liegenschaften zu.

Dieser klar strukturierte Einrichtungsvorgang ist alles, was für den Einsatz der Software notwendig ist. Auf der Hardware Seite ergeben sich keine besonderen Anforderungen. Sie und Ihre Mitarbeiter können auf die Web-Anwendung von jedem beliebigen Gerät mit Internetzugang zugreifen. 

Vorteile für das mobile Arbeiten

Im Facility Management ist das mobile Arbeiten aktuell eines der wichtigsten Themen. ImmoTrack greift es mit seiner Software auf. Das wichtige Pflichtenheft ist digitalisiert und individuell auf die jeweilige Liegenschaft zugeschnitten. Ausserdem richtet sich das Pflichtenheft entlang der gewünschten Periodizität aus. 

Einer der entscheidenden Vorteile der Web Applikation ist die Priorisierung. Der Mitarbeiter sieht auf einen Blick, welche Dringlichkeit eine Aufgabe hat. Er kann erledigte Aufgaben entsprechend markieren und ein dazugehöriges Foto Dokument hinterlegen. Es ist ersichtlich, welche Tätigkeiten noch nicht erledigt sind und welche verfallen. Per Ticket ist es auch möglich, unplanmässige Tätigkeiten zu berücksichtigen. 

Manchmal ist es nützlich, eine bestimmte Tätigkeit einem anderen Mitarbeiter zuzuordnen, der sich aktuell besser um die Erledigung kümmern kann. Die gesamte Gestaltung der Web Applikation ist an den typischen Aufgaben im Facility Management ausgerichtet. 

Monitoring für den Facility Manager und den Immobilienbewirtschafter

Monitoring für den Facility Manager und den ImmobilienbewirtschafterWer im Facility Management erfolgreich sein möchte, behält seine Liegenschaften immer im Blick. Die Software ImmoTrack liefert die Werkzeuge, die für ein effektives Monitoring erforderlich sind. Es ist möglich, zwischen den verschiedenen Liegenschaften zu navigieren und zum Beispiel nach den Tätigkeiten zu filtern. 

Überblick über den Stand der Arbeiten und der Mitarbeiter  erhält der Nutzer über das Dashboard. 

Der Anwender sieht, wo die Mitarbeiter gerade im Einsatz sind, und erhält Echtzeit-Statusmeldungen zu den Tätigkeiten. In die Anwendung sind viele weitere Funktionen integriert, die den Arbeitsalltag erleichtern. Dazu gehören eine Heatmap mit Ampelsystem und eine Umgebungskarte mit den Liegenschaften. Der Nutzer wählt aus verschiedenen Ansichten aus und kann einen Datenexport vornehmen oder Reportings erstellen.

Auf diesen Plattformen ist ImmoTrack verfügbar

Unsere Anwendung steht Nutzern auf allen ihren Systemen zur Verfügung. Dafür sorgt die Cloud-basierte Web-Anwendung. Sie können über Ihren Desktop oder ein beliebiges Mobilgerät zugreifen. ImmoTrack unterstützt iOS und Android. Die iOS-Unterstützung besteht ab der Version 12.0, Android ist ab der Version 5.0 verwendbar. 

Über die ImmoTrack AG

Wir bringen eine langjährige Erfahrung im Facility Management mit und nutzen diese für die Entwicklung unserer Software. Unseren Kunden möchten wir bei der Digitalisierung ihrer Prozesse rund um die Liegenschaften helfen, für die sie verantwortlich sind. Wir setzen auf Innovation und ein Team, das aus vielen klugen Köpfen besteht. Gemeinsam mit uns betreiben unsere Kunden Facility Management auf dem nächsten Level.

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie, wie eine Software für die Hauswartung Sie in Ihrem Arbeitsalltag unterstützen kann.